Unsere Weine

Vin De Rosa

Der Wein „Vin de Rosa“ stammt aus alter Tradition, ein süßer und stark duftender Wein. Hergestellt wird es durch die Vereinigung zweier Rebsorten, dem Malvazia und dem roten Muskateller. Kupferfarben bis Orange, dominanter und komplexer Duft nach reifen getrockneten und gekochten Früchten. Der Geschmack ist süß und weich mit elegantem Körper. Er verfügt über ein überaus gutes Gleichgewicht zwischen Säure, Alkohol und Süße. Der Abgang ist lang anhaltend und harmonisch.

Kategorie Süßer Dessertwein.
Traubensorte Malvazia istrisch 100%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen innerhalb von 8 Jahren
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 1-1,5 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 5,5 g/L
Restzucker 130 g/L
Alkoholanteil 13,5% Vol
Servier-Temperatur 20 - 22° C
Gastronomische Empfehlung Halbfester geräucheter Kuhkäse, fester Schafskäse, Creme Brulee, Eis, trockenem Gebäck, Amaretti, Nüssen. Der Muškat ist ein leckerer Aperitif. Da er halbtrocken und recht intensiv ist vereint er sich gut mit Desserts, vor allem passt er zu kalten und cremigen Kuchen und Torten.

Das Weinfeld ist 25 Jahre alt und befindet sich 140 m über dem Meeresspiegel. Es wird das Reben¬er-zie¬hungs¬sys¬tem nach Guyot angewendet, Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die rote istrische Erde hat eine ideale mineralisch-chemische Zusammensetzung, reich an natürlichen Humus.

Auswahl der Trauben per Hand. Trocknen der Trauben auf natürliche Art dauert 2 Monate, dann erst wird gepresst, fermentiert und das geschieht in Holzfässern über einen Zeitraum von 30 Tagen. Nach der Gärung lagert der Wein ein Jahr in Holzfässern und noch einmal ein Jahr lang in Flaschen.

Malvazia istrisch DOC

Strohgelb mit grünen Kristall-Reflexen. Der Duft ist jung und zart, es dominieren helle Früchte und Zitrusfrüchte besonders Grejp. Der Geschmack ist außerordentlich ausgeglichen zwischen einem elegantem und frischem Jungwein und der Fülle eines intensiven klassischen Malvazias.

Kategorie Trocken.
Traubensorte Malvazia istrich 100%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen innerhalb von 2 Jahren
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 1,8-2,2 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 6,2 g/L
Restzucker 2 g/L
Alkoholanteil 13% Vol
Servier-Temperatur 10 - 12° C
Gastronomische Empfehlung Weißer Fisch vom Grill, Nudelgerichte in Kombination mit Fleisch oder Meeresfrüchte, Risotto mit Meeresfrüchte, Risotto mit Garnelen, Austern, frittierte Calamares, Istrische Pasta in Gorgonzolasauce, Gemüse vom Grill.

Das Weinfeld ist 25 Jahre alt und befindet sich 140 m über dem Meeresspiegel. Es wird das Reben¬er-zie¬hungs¬sys¬tem nach Guyot angewendet, Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die rote istrische Erde hat eine ideale mineralisch-chemische Zusammensetzung, reich an natürlichen Humus.

Auswahl der Trauben per Hand, Trennung der Stiele und sanfte Pressung, Mazeration zwei Stunden vor Pressung, die Fermentierung verläuft unter kontrollierten Bedingungen (16 ºC) und dauert 15 Tage. Nach der Gärung reift der Wein 6 Monate nach der Batonnage Methode in Edelstahlfässern. Die letzte Phase des Verfahrens ist die Abfüllung.

Marana

Dieser Cuvée aus Merlot und Cabernet Sauvignon ist eine hervorragende Kombination roter Weine. Im Glas erkennt man eine rubinrote Farbe. Der Wein beinhaltet komplexe Düfte von Waldfrüchten und weißem Pfeffer mit Noten von Vanille. Am Gaumen überragend weicher und warmer Geschmack mit prägender Struktur. Die Tannine sind reif.

Kategorie Trockener.
Traubensorte Merlot 50%, Cabernet Sauvignon 50%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen: innerhalb von 8 Jahren
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 1,8-2,2 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 5,7 g/L
Restzucker 2 g/L
Alkoholanteil 13% Vol
Servier-Temperatur 18 - 20° C
Gastronomische Empfehlung Passt gut zu reifen und harten Käse, gebratene Ente, geräuchertem Schinken, T-bone Steak, Steak vom Wild, istrische Pastagericht in Sauce vom istrischen Rind.

Das Weinfeld ist 30 Jahre alt und befindet sich 120 m über dem Meeresspiegel. Es wird das Reben¬er-zie¬hungs¬sys¬tem nach Guyot angewendet, Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die mineralienreiche rote istrische Erde befindet sich inmitten eines Kaarstgebietes.

Auswahl der Trauben per Hand, Abeerung und sanfte Pressung, Maischestandzeit 15 Tage, die Fermentierung verläuft unter kontrollierten Bedingungen (23 - 28 ºC) und dauert 10 Tage. Nach der Gärung folgt die Milchsäuregärung dann reift der Wein 18 Monate lang in Eichenholzfässern, Barrique. Der letzte Schritt des Prozesses ist das Abfüllen in Flaschen ohne zusätzliche Filtration und Lagerung der Weinflaschen für 3-4 Monate.

Prestige

Der Wein ist kristallklar mit stroh-grünlich gelber Farbe, sanfte charakteristische muskierte Aromen. Es überwiegt die erfrischende Note weißer Blüten wie Holunder und helles Obst. Angenehm durch seine Frische, halbtrockenem Geschmack und elegantem Körper.

Kategorie Halbtrockener.
Traubensorte Muskateller weiß 100%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen innerhalb von 2 Jahren
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 1,8-2,4 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 6,5 g/L
Restzucker 15 g/L
Alkoholanteil 12,5% Vol
Servier-Temperatur 10 - 12° C
Gastronomische Empfehlung Der Muskateller ist ein leckerer Aperitif. Da er halbtrocken und recht intensiv ist vereint er sich gut mit Desserts, vor allem passt er zu kalten und cremigen Kuchen und Torten. Er läßt sich auch sehr gut alleine genießen als Erfrischung auf einer Sommerterrasse.

Das Weinfeld ist 25 Jahre alt und befindet sich 140 m über dem Meeresspiegel. Es wird das Reben¬er-zie¬hungs¬sys¬tem nach Guyot angewendet, Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die rote istrische Erde hat eine ideale mineralisch-chemische Zusammensetzung, reich an natürlichen Humus.

Auswahl der Trauben per Hand, Trennung der Stiele und sanfte Pressung, Mazeration zwei Stunden vor Pressung, die Fermentierung verläuft unter kontrollierten Bedingungen (16 ºC) und dauert 15 Tage. Nach der Gärung reift der Wein 6 Monate nach der Batonnage Methode in Edelstahlfässern. Die letzte Phase des Verfahrens ist die Abfüllung.

Goccia Nera

Ausgeprägte rote Farbe mit violettem Schimmer. In der Nase der Duft nach roten und Wald-Früchten mit Aromen von Kirschen und rote Johannisbeeren. Besonders weicher Charakter mit feinen und mehrschichtigen Strukturen von Brombeeren, Kirschen, Himbeeren und Johannisbeeren. Die Tannine sind völlig integriert, reif und weich.

Kategorie Trocken.
Traubensorte Merlot 100%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen innerhalb von 6 Jahren
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 1,8-2,2 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 5,8 g/L
Restzucker 2 g/L
Alkoholanteil 13% Vol
Servier-Temperatur 14-18° C
Gastronomische Empfehlung Passt gut zu reifen Käse, gebratene Ente, geräuchertem Schinken, Beefsteak vom Grill und Pilzsauce, istrisches Pastagericht mit Tomatensauce, weißer Fisch vom Grill, Kalbfleisch in Sauce vom gleichen Wein.

Das Weinfeld ist 30 Jahre alt und befindet sich 120 m über dem Meeresspiegel. Es wird das Reben¬er-zie¬hungs¬sys¬tem nach Guyot angewendet, Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die rote istrische Erde befindet sich im mineralienreichen Kaarstgebiet .

Auswahl der Trauben per Hand, Abbeerung und santfe Pressung, Maischestandzeit 7 Tage, die Fermentierung verläuft unter kontrollierten Bedingungen (23 - 28 ºC) und dauert 10 Tage. Nach der Gärung folgt die Milchsäuregärung. 30% des Weines reift 6 Monate lang in Eichenholzfässern. Der letzte Schritt des Prozesses ist das Abfüllen in Flaschen ohne zusätzliche Filtration.

Unser Schaumwein

Sekt Babos

Der Babos Sekt wird von hundertprozentigem istrischen Malvazia gewonnen. Die Trauben werden schon Ende August geerntet damit hohe Säuregehalte erreicht werden können welche notwendig sind um einen guten Sekt zu erzeugen. Produziert wird nach der Charmatmethode. Der Sekt wird mit extra trocken bezeichnet. Seine schöne Farbe ist strohgelb, kristallklar und satt glänzend. Ansehlich ist seine Perlenbildung mit zahlreichen kleinen und langanhaltenden Luftbläschen. Der Sekt hat einen teilweise ausgeprägten intensiven Duft der angenehm und schmackhaft ist. Es dominieren blumige Aromen mit ein wenig Zitrusfrüchten, Trockenobst und ein Hauch von Hefe, somit ist er reich in seiner Komplexheit. Der Sekt ist leicht, trinkbar und weich.

Kategorie extra trocken.
Traubensorte Malvazia istrisch 100%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen innerhalb von 1 Jahr
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 1,8-2,4 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 6,5 g/L
Restzucker 13 g/L
Alkoholanteil 12% Vol
Servier-Temperatur 8-10 °C
Gastronomische Empfehlung Als Aperitif, in Cocktails, zu Meeresfrüchten (Muscheln, Austern), trockenem Gebäck und Käsekuchen.

Das Weinfeld ist 25 Jahre alt und befindet sich 140 m über dem Meeresspiegel. Es wird das Reben¬er-zie¬hungs¬sys¬tem nach Guyot angewendet, Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die rote istrische Erde hat eine ideale mineralisch-chemische Zusammensetzung, reich an natürlichen Humus.

Auswahl der Trauben per Hand, Abbeerung und sanfte Pressung, Mazeration zwei Stunden vor Pressung, die Fermentierung verläuft unter kontrollierten Bedingungen (16 ºC) und dauert 12 Tage. Nach der Gärung reift der Wein ein Monat in Edelstahlfässern und anschließend durchläuft er eine weitere Gärung in Stahltanks nach der sogenannten "Charmat"-Methode, benannt nach dem Erfinder dieser Methode. Die letzte Phase des Verfahrens ist die Abfüllung.

Rosé Schaumwein Babos

Der Rosé Schaumwein Babos wird aus Moscato Rosa und Teran Rebsorten hergestellt. Die Trauben werden schon bis Ende August geerntet, um den hohen Säuregehalt zu erhalten, der für einen guten Sekt notwendig ist. Es wird nach der Charmat-Methode produziert. Der Wein wird als "trocken" - halbsüß eingestuft und hat eine kirschrosa Farbe. Zeigt eine elegante Perlage mit vielen kleinen und langanhaltenden Luftbläschen. Der Duft erinnert an Himbeeren und Heidelbeeren, mit ein wenig Hefe, kandierte Früchte und ein bisschen Brotkruste mit Wiesenhonig. Der Wein ist halbsüß und hat eine gute Säure, die ein Gleichgewicht im Mund schafft. Am Nachgeschmack ist ein Hauch von Himbeeren zu erkennen.

Kategorie halbsüß, trocken.
Traubensorte Moscato rosa 100%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen innerhalb von zwei Jahren
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 2,2-2,6 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 6,8 g/L
Restzucker 21 g/L
Alkoholanteil 12% Vol
Servier-Temperatur 8-10 °C
Gastronomische Empfehlung Vorspeisen im Canape-Stil und leichte Sommerdesserts wie Obsttorten.

Das Weinfeld ist 5 Jahre alt und befindet sich 140 m über dem Meeresspiegel. Aufgezogen mit dem Guyot Erziehungssystem. Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die rote istrische Erde hat eine ideale mineralisch-chemische Zusammensetzung, reich an natürlichen Humus.

Manuelle Auswahl der Trauben. Abbeerung und sanfte Pressung, Mazeration zwei Stunden vor Pressung. Die Fermentierung verläuft unter kontrollierten Bedingungen (16 ºC) und dauert 12 Tage. Nach der Gärung reift der Wein ein Monat in Edelstahlfässern und anschließend durchläuft er eine weitere Gärung in Stahltanks nach der sogenannten Charmat-Methode. Endlich wird er abgefüllt.

Unseres Extra Vergin Olivenöl

Olio extravergine d'oliva

Die Frucht der Olive trägt geschichtlichen Wert. Seit jeher wird ihre Wichtigkeit geschätzt und daher bekam dieses Produkt den Namen "flüssiges Gold". Der Erfolg unserer hochwertigen Herstellung liegt in der Lage unserer Olivenhaine. Die istrische Halbinsel eignet sich durch die hiesige Natur zum Züchten von Oliven und ihrer Verarbeitung zum Olivenöl und das dank der günstigen natürlichen Eigenschaften der Böden und des milden Klimas.

Extra Vergin Olivenöl Babos ist von klarer, goldgelber Farbe mit grünlichen Reflexionen bei Lichteinfall. Während der mechanischen Herstellung achtet man auf kühle Verfahren - das raffinieren ohne Erwärmung über 27 °C. Das Olivenöl ist reich an Polyphenole und Antioxidantien die entzündungshemmend und krebsvorbeugend sind und daher die Gesundheit schützen

Sein Duft ist komplex und satt an Gartendüften wie Artischocken, Chicorée, frisch gemähtes Gras und Petersilie. Seine Anwendung in der Gastronomie ist unbegrenzt. Es ergänzt sich ausgesprochen gut zu allen Fischgerichten, zahlreichen Fleischgerichten, wie auch zu Salaten und Gemüse.

Olivenöl Mischung. Hat einen leichten würzigen Geschmack.

Der Duft erinnert an Noten von Mandeln und Tomatenblatt.

Gastronomische empfehlung: er passt hervorragend zu Fischvorspeisen, Tintenfischsalat, Austern, gebratenem Weißfisch, Saisonsalaten und Meeresfrüchterisotto.

Sortenöl. Hat einen ausgeprägten pikanten und bitteren Geschmack.

Der Duft erinnert an frisch geschnittenes Gras und grüne Oliven.

Gastronomische empfehlung: besonders geeignet für gegrilltes rotes Fleisch, Pilzbruschettas, Pilzrisotto und Desserts wie z.B. dunkles Schokoladeneis.

Unsere Weine

Vin De Rosa

Der Wein „Vin de Rosa“ stammt aus alter Tradition, ein süßer und stark duftender Wein. Hergestellt wird es durch die Vereinigung zweier Rebsorten, dem Malvazia und dem roten Muskateller. Kupferfarben bis Orange, dominanter und komplexer Duft nach reifen getrockneten und gekochten Früchten. Der Geschmack ist süß und weich mit elegantem Körper. Er verfügt über ein überaus gutes Gleichgewicht zwischen Säure, Alkohol und Süße. Der Abgang ist lang anhaltend und harmonisch.

Kategorie Süßer Dessertwein.
Traubensorte Malvazia istrisch 100%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen innerhalb von 8 Jahren
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 1-1,5 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 5,5 g/L
Restzucker 130 g/L
Alkoholanteil 13,5% Vol
Servier-Temperatur 20 - 22° C
Gastronomische Empfehlung Halbfester geräucheter Kuhkäse, fester Schafskäse, Creme Brulee, Eis, trockenem Gebäck, Amaretti, Nüssen. Der Muškat ist ein leckerer Aperitif. Da er halbtrocken und recht intensiv ist vereint er sich gut mit Desserts, vor allem passt er zu kalten und cremigen Kuchen und Torten.

Das Weinfeld ist 25 Jahre alt und befindet sich 140 m über dem Meeresspiegel. Es wird das Reben¬er-zie¬hungs¬sys¬tem nach Guyot angewendet, Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die rote istrische Erde hat eine ideale mineralisch-chemische Zusammensetzung, reich an natürlichen Humus.

Auswahl der Trauben per Hand. Trocknen der Trauben auf natürliche Art dauert 2 Monate, dann erst wird gepresst, fermentiert und das geschieht in Holzfässern über einen Zeitraum von 30 Tagen. Nach der Gärung lagert der Wein ein Jahr in Holzfässern und noch einmal ein Jahr lang in Flaschen.

Malvazia istrisch DOC

Strohgelb mit grünen Kristall-Reflexen. Der Duft ist jung und zart, es dominieren helle Früchte und Zitrusfrüchte besonders Grejp. Der Geschmack ist außerordentlich ausgeglichen zwischen einem elegantem und frischem Jungwein und der Fülle eines intensiven klassischen Malvazias.

Kategorie Trocken.
Traubensorte Malvazia istrich 100%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen innerhalb von 2 Jahren
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 1,8-2,2 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 6,2 g/L
Restzucker 2 g/L
Alkoholanteil 13% Vol
Servier-Temperatur 10 - 12° C
Gastronomische Empfehlung Weißer Fisch vom Grill, Nudelgerichte in Kombination mit Fleisch oder Meeresfrüchte, Risotto mit Meeresfrüchte, Risotto mit Garnelen, Austern, frittierte Calamares, Istrische Pasta in Gorgonzolasauce, Gemüse vom Grill.

Das Weinfeld ist 25 Jahre alt und befindet sich 140 m über dem Meeresspiegel. Es wird das Reben¬er-zie¬hungs¬sys¬tem nach Guyot angewendet, Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die rote istrische Erde hat eine ideale mineralisch-chemische Zusammensetzung, reich an natürlichen Humus.

Auswahl der Trauben per Hand, Trennung der Stiele und sanfte Pressung, Mazeration zwei Stunden vor Pressung, die Fermentierung verläuft unter kontrollierten Bedingungen (16 ºC) und dauert 15 Tage. Nach der Gärung reift der Wein 6 Monate nach der Batonnage Methode in Edelstahlfässern. Die letzte Phase des Verfahrens ist die Abfüllung.

Marana

Dieser Cuvée aus Merlot und Cabernet Sauvignon ist eine hervorragende Kombination roter Weine. Im Glas erkennt man eine rubinrote Farbe. Der Wein beinhaltet komplexe Düfte von Waldfrüchten und weißem Pfeffer mit Noten von Vanille. Am Gaumen überragend weicher und warmer Geschmack mit prägender Struktur. Die Tannine sind reif.

Kategorie Trockener.
Traubensorte Merlot 50%, Cabernet Sauvignon 50%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen: innerhalb von 8 Jahren
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 1,8-2,2 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 5,7 g/L
Restzucker 2 g/L
Alkoholanteil 13% Vol
Servier-Temperatur 18 - 20° C
Gastronomische Empfehlung Passt gut zu reifen und harten Käse, gebratene Ente, geräuchertem Schinken, T-bone Steak, Steak vom Wild, istrische Pastagericht in Sauce vom istrischen Rind.

Das Weinfeld ist 30 Jahre alt und befindet sich 120 m über dem Meeresspiegel. Es wird das Reben¬er-zie¬hungs¬sys¬tem nach Guyot angewendet, Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die mineralienreiche rote istrische Erde befindet sich inmitten eines Kaarstgebietes.

Auswahl der Trauben per Hand, Abeerung und sanfte Pressung, Maischestandzeit 15 Tage, die Fermentierung verläuft unter kontrollierten Bedingungen (23 - 28 ºC) und dauert 10 Tage. Nach der Gärung folgt die Milchsäuregärung dann reift der Wein 18 Monate lang in Eichenholzfässern, Barrique. Der letzte Schritt des Prozesses ist das Abfüllen in Flaschen ohne zusätzliche Filtration und Lagerung der Weinflaschen für 3-4 Monate.

Prestige

Der Wein ist kristallklar mit stroh-grünlich gelber Farbe, sanfte charakteristische muskierte Aromen. Es überwiegt die erfrischende Note weißer Blüten wie Holunder und helles Obst. Angenehm durch seine Frische, halbtrockenem Geschmack und elegantem Körper.

Kategorie Halbtrockener.
Traubensorte Muskateller weiß 100%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen innerhalb von 2 Jahren
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 1,8-2,4 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 6,5 g/L
Restzucker 15 g/L
Alkoholanteil 12,5% Vol
Servier-Temperatur 10 - 12° C
Gastronomische Empfehlung Der Muskateller ist ein leckerer Aperitif. Da er halbtrocken und recht intensiv ist vereint er sich gut mit Desserts, vor allem passt er zu kalten und cremigen Kuchen und Torten. Er läßt sich auch sehr gut alleine genießen als Erfrischung auf einer Sommerterrasse.

Das Weinfeld ist 25 Jahre alt und befindet sich 140 m über dem Meeresspiegel. Es wird das Reben¬er-zie¬hungs¬sys¬tem nach Guyot angewendet, Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die rote istrische Erde hat eine ideale mineralisch-chemische Zusammensetzung, reich an natürlichen Humus.

Auswahl der Trauben per Hand, Trennung der Stiele und sanfte Pressung, Mazeration zwei Stunden vor Pressung, die Fermentierung verläuft unter kontrollierten Bedingungen (16 ºC) und dauert 15 Tage. Nach der Gärung reift der Wein 6 Monate nach der Batonnage Methode in Edelstahlfässern. Die letzte Phase des Verfahrens ist die Abfüllung.

Goccia Nera

Ausgeprägte rote Farbe mit violettem Schimmer. In der Nase der Duft nach roten und Wald-Früchten mit Aromen von Kirschen und rote Johannisbeeren. Besonders weicher Charakter mit feinen und mehrschichtigen Strukturen von Brombeeren, Kirschen, Himbeeren und Johannisbeeren. Die Tannine sind völlig integriert, reif und weich.

Kategorie Trocken.
Traubensorte Merlot 100%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen innerhalb von 6 Jahren
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 1,8-2,2 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 5,8 g/L
Restzucker 2 g/L
Alkoholanteil 13% Vol
Servier-Temperatur 14-18° C
Gastronomische Empfehlung Passt gut zu reifen Käse, gebratene Ente, geräuchertem Schinken, Beefsteak vom Grill und Pilzsauce, istrisches Pastagericht mit Tomatensauce, weißer Fisch vom Grill, Kalbfleisch in Sauce vom gleichen Wein.

Das Weinfeld ist 30 Jahre alt und befindet sich 120 m über dem Meeresspiegel. Es wird das Reben¬er-zie¬hungs¬sys¬tem nach Guyot angewendet, Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die rote istrische Erde befindet sich im mineralienreichen Kaarstgebiet .

Auswahl der Trauben per Hand, Abbeerung und santfe Pressung, Maischestandzeit 7 Tage, die Fermentierung verläuft unter kontrollierten Bedingungen (23 - 28 ºC) und dauert 10 Tage. Nach der Gärung folgt die Milchsäuregärung. 30% des Weines reift 6 Monate lang in Eichenholzfässern. Der letzte Schritt des Prozesses ist das Abfüllen in Flaschen ohne zusätzliche Filtration.

Unser Schaumwein

Sekt Babos

Der Babos Sekt wird von hundertprozentigem istrischen Malvazia gewonnen. Die Trauben werden schon Ende August geerntet damit hohe Säuregehalte erreicht werden können welche notwendig sind um einen guten Sekt zu erzeugen. Produziert wird nach der Charmatmethode. Der Sekt wird mit extra trocken bezeichnet. Seine schöne Farbe ist strohgelb, kristallklar und satt glänzend. Ansehlich ist seine Perlenbildung mit zahlreichen kleinen und langanhaltenden Luftbläschen. Der Sekt hat einen teilweise ausgeprägten intensiven Duft der angenehm und schmackhaft ist. Es dominieren blumige Aromen mit ein wenig Zitrusfrüchten, Trockenobst und ein Hauch von Hefe, somit ist er reich in seiner Komplexheit. Der Sekt ist leicht, trinkbar und weich.

Kategorie extra trocken.
Traubensorte Malvazia istrisch 100%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen innerhalb von 1 Jahr
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 1,8-2,4 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 6,5 g/L
Restzucker 13 g/L
Alkoholanteil 12% Vol
Servier-Temperatur 8-10 °C
Gastronomische Empfehlung Als Aperitif, in Cocktails, zu Meeresfrüchten (Muscheln, Austern), trockenem Gebäck und Käsekuchen.

Das Weinfeld ist 25 Jahre alt und befindet sich 140 m über dem Meeresspiegel. Es wird das Reben¬er-zie¬hungs¬sys¬tem nach Guyot angewendet, Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die rote istrische Erde hat eine ideale mineralisch-chemische Zusammensetzung, reich an natürlichen Humus.

Auswahl der Trauben per Hand, Abbeerung und sanfte Pressung, Mazeration zwei Stunden vor Pressung, die Fermentierung verläuft unter kontrollierten Bedingungen (16 ºC) und dauert 12 Tage. Nach der Gärung reift der Wein ein Monat in Edelstahlfässern und anschließend durchläuft er eine weitere Gärung in Stahltanks nach der sogenannten "Charmat"-Methode, benannt nach dem Erfinder dieser Methode. Die letzte Phase des Verfahrens ist die Abfüllung.

Rosé Schaumwein Babos

Der Rosé Schaumwein Babos wird aus Moscato Rosa und Teran Rebsorten hergestellt. Die Trauben werden schon bis Ende August geerntet, um den hohen Säuregehalt zu erhalten, der für einen guten Sekt notwendig ist. Es wird nach der Charmat-Methode produziert. Der Wein wird als "trocken" - halbsüß eingestuft und hat eine kirschrosa Farbe. Zeigt eine elegante Perlage mit vielen kleinen und langanhaltenden Luftbläschen. Der Duft erinnert an Himbeeren und Heidelbeeren, mit ein wenig Hefe, kandierte Früchte und ein bisschen Brotkruste mit Wiesenhonig. Der Wein ist halbsüß und hat eine gute Säure, die ein Gleichgewicht im Mund schafft. Am Nachgeschmack ist ein Hauch von Himbeeren zu erkennen.

Kategorie halbsüß, trocken.
Traubensorte Moscato rosa 100%
Verpackung 6 Flaschen im Karton (0,75 L)
Potential zum Nachreifen innerhalb von zwei Jahren
Produktionszone Dignano, Istria
Übertragung 2,2-2,6 kg/trs
Gesamtsäuregehalt 6,8 g/L
Restzucker 21 g/L
Alkoholanteil 12% Vol
Servier-Temperatur 8-10 °C
Gastronomische Empfehlung Vorspeisen im Canape-Stil und leichte Sommerdesserts wie Obsttorten.

Das Weinfeld ist 5 Jahre alt und befindet sich 140 m über dem Meeresspiegel. Aufgezogen mit dem Guyot Erziehungssystem. Nord-Südausrichtung der Rebstöcke. Die rote istrische Erde hat eine ideale mineralisch-chemische Zusammensetzung, reich an natürlichen Humus.

Manuelle Auswahl der Trauben. Abbeerung und sanfte Pressung, Mazeration zwei Stunden vor Pressung. Die Fermentierung verläuft unter kontrollierten Bedingungen (16 ºC) und dauert 12 Tage. Nach der Gärung reift der Wein ein Monat in Edelstahlfässern und anschließend durchläuft er eine weitere Gärung in Stahltanks nach der sogenannten Charmat-Methode. Endlich wird er abgefüllt.

Unseres Extra Vergin Olivenöl

Extra Vergin Olivenöl

Die Frucht der Olive trägt geschichtlichen Wert. Seit jeher wird ihre Wichtigkeit geschätzt und daher bekam dieses Produkt den Namen "flüssiges Gold". Der Erfolg unserer hochwertigen Herstellung liegt in der Lage unserer Olivenhaine. Die istrische Halbinsel eignet sich durch die hiesige Natur zum Züchten von Oliven und ihrer Verarbeitung zum Olivenöl und das dank der günstigen natürlichen Eigenschaften der Böden und des milden Klimas.

Extra Vergin Olivenöl Babos ist von klarer, goldgelber Farbe mit grünlichen Reflexionen bei Lichteinfall. Während der mechanischen Herstellung achtet man auf kühle Verfahren - das raffinieren ohne Erwärmung über 27 °C. Das Olivenöl ist reich an Polyphenole und Antioxidantien die entzündungshemmend und krebsvorbeugend sind und daher die Gesundheit schützen

Sein Duft ist komplex und satt an Gartendüften wie Artischocken, Chicorée, frisch gemähtes Gras und Petersilie. Seine Anwendung in der Gastronomie ist unbegrenzt. Es ergänzt sich ausgesprochen gut zu allen Fischgerichten, zahlreichen Fleischgerichten, wie auch zu Salaten und Gemüse.

Olivenöl Mischung. Hat einen leichten würzigen Geschmack.

Der Duft erinnert an Noten von Mandeln und Tomatenblatt.

Gastronomische empfehlung: er passt hervorragend zu Fischvorspeisen, Tintenfischsalat, Austern, gebratenem Weißfisch, Saisonsalaten und Meeresfrüchterisotto.

Sortenöl. Hat einen ausgeprägten pikanten und bitteren Geschmack.

Der Duft erinnert an frisch geschnittenes Gras und grüne Oliven.

Gastronomische empfehlung: besonders geeignet für gegrilltes rotes Fleisch, Pilzbruschettas, Pilzrisotto und Desserts wie z.B. dunkles Schokoladeneis.